„Andere Schüler gehen in den Ferien jobben.“ Da sei die Zeit in eine Ausbildung wesentlich besser investiert, „hier tut man gleichzeitig auch etwas für seine Zukunft“.