Netzwerktreffen bei den Fischerwerken

  • Fischer produziert insgesamt 14000 Artikel, neben Dübeln auch Schrauben, Bohrer oder Bauschaum.
  • Marc-Sven Mengis ist als Geschäftsführer verantwortlich für Personalangelegenheiten. Er zeigte den Teilnehmern des impulse-Netzwerktreffens das Werk in Waldachtal.
  • Beim Rundgang in der Werkhalle erfahren die Teilnehmer, wie die Dübel hergestellt werden.
  • Mario Krenz, Maschinenbediener beim begutachten eines Dübels.
  • Am Hauptstandort von Fischer in Waldachtal arbeiten gut 1200 Mitarbeiter.
  • An einem Arbeitstag spucken die Maschinen in Tumlingen neun Millionen Kunststoffdübel aus. Von 100 Dübeln, die Fischer auf der ganzen Welt produzieren lässt, werden sogar 75 im Ausland verkauft.
  • Heute gehören Fischer-Dübel in den höchsten Häusern der Welt ebenso zum Standard wie in den längsten Tunnels oder Brücken die rund um den Globus gebaut werden.